Versammlung

In der Versammlung sind, in gleicher Stärke, die Vertreter der Landesregierungen und der Landtage vertreten. Die Exekutive ist durch den jeweiligen Landeshauptmann und einem weiteren Mitglieder der Landesregierung repräsentiert. Für die Legislative ist die Vertretung durch die Landtagspräsidenten, sowie jeweils einem weiteren Mitglied eines jeden Landtags, gesichert.

Die Zusammensetzung der Versammlung spiegelt einerseits die Gleichberechtigung zwischen der Exekutive und der Legislative wieder, und andererseits ist sie Ausdruck der Gleichberechtigung zwischen den Ländern.  

Die Versammlung verfolgt im Wesentlichen drei Aufgaben: sie legt die Leitlinien für die Umsetzung der Ziele des EVTZ fest, kontrolliert die Zielerreichung, und genehmigt den Haushalt der Europaregion.

Die Mitglieder für Tirol, Südtirol, und Trentino sind:

 

Tirol


Günther Platter

(Landeshauptmann)


Gabriele Fischer

(LRin/Ersatzmitglied)


Anton Mattle

(Landesrat)

Beate Palfrader

(LRin/Ersatzmitglied)


Sonja Ledl-Rossmann

(Landtagspräsidentin)

Sophia Kircher

(1. LT-Vizepräs./Ersatzmitglied)


Michael Mingler

(Landtagsabgeordneter)

Hermann Kuenz

(LAbg./Ersatzmitglied)


Georg Dornauer

(Landtagsabgeordneter)

Benedikt Lentsch

(LAbg./Ersatzmitglied)


Südtirol


Arno Kompatscher

(Landeshauptmann)

Arnold Schuler

(Landesrat - Ersatzmitglied)


Daniel Alfreider

(LH-Stellvertreter - Landesrat)

Massimo Bessone

(LR/Ersatzmitglied)



Sven Knoll

(Landtagsabgeordneter)

Andreas Leiter Reber

(LAbg./Ersatzmitglied)


Magdalena Amhof

(Landtagsabgeordnete)

Jasmin Ladurner

(LAbg./Ersatzmitglied)


Trentino



Mattia Gottardi

(Landesrat)

Mirko Bisesti

(LR/Ersatzmitglied)


Walter Kaswalder

(Landtagspräsident)

Luca Guglielmi

(LAbg./Ersatzmitglied)


Lorenzo Ossanna

(Landtagsabgeordneter)

Giorgio Tonini

(LAbg./Ersatzmitglied)


Mara Dalzocchio

(Landtagsabgeordnete)

Lucia Coppola

(LAbg./Ersatzmitglied)