Publikationen

Cover der aktuellen Ausgabe der Landeszeitung (August 2021)

Landeszeitung Tirol

Über 1,8 Millionen Menschen profitieren direkt und indirekt von der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino. Zahlreiche Projekte und Initiativen tragen dazu bei, das Miteinander zu stärken. Einige Beispiele sowie aktuelle Entwicklungen finden Sie in der aktuellen Ausgabe der Landeszeitung Tirol (LZ).

Vorschau des Kalenders

Euregio-Kalender 2021

Der Euregio-Jahreskalender 2021 beinhaltet Fotos von 36 Bürgerinnen und Bürgern der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino. Es gibt ihn als Wand- und Tischkalender.

Auto mit Wasserstoffantrieb

Masterplan Wasserstoff

Der Euregio Strategieplan zum Wasserstoff bildet die Grundlage für die künftige Umsetzung des Wasserstoffkorridors zwischen Kufstein und Ala-Avio auf einer Länge von knapp 300 km. Zudem sollen in der gesamten Euregio stufenweise Projekte mit Wasserstoff als Energieträger realisiert werden. Die Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino will damit zur Vorzeigeregion in Europa werden.

Das weibliche Unternehmertum in der Europaregion

Die Autorinnen haben eine quantitative und qualitative Analyse durchgeführt, um die besonderen Aspekte des weiblichen Unternehmertums in den drei Landesteilen der Euregio zu erforschen. Der Bericht schließt mit einigen Vorschlägen für Maßnahmen zur Weiterentwicklung des weiblichen Unternehmertums in der Euregio ab.

Titelseite einer Zeitschriftsbeilage

Euregio-Magazin

Deine Vorteile in der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino: Wissenswertes rund um die Europaregion auf 24 Seiten kompakt zusammengefasst. Herausgeber: Land Tirol.

Kinderzeichnungen

2 Freunde auf Euregio- Reise

Das EuregioFamilyPass Malbuch nimmt alle Kinder mit auf eine malerische Entdeckungsreise quer durch die Europaregion. Mit dem Adler Tiri und seiner Freundin Anna bereist man die schönsten Orte in Tirol, Südtirol und dem Trentino und lernt dabei vieles über die Geografie, Kultur und Geschichte der drei Landesteile kennen.

Monitor-Ausgabe 2020

Euregio-Monitor

Der Euregio Monitor “Die Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino -Neue Herausforderungen grenzüberschreitender Zusammenarbeit - Ergebnisse einer Bevölkerungsbefragung” zeigt über eine repräsentative Umfrage im zweijährigen Rhythmus die kontinuierliche Entwicklung der Bekanntheit und die Erwartungshaltung der Bevölkerung zum Projekt der Euregio auf.

Landkarte Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino

Euregio-Landkarte

Die Landkarte der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino zeigt auf der Vorderseite eine geografische und auf der Rückseite eine historische Übersichtskarte der Euregio.

Cover Schulheft "Meine Euregio"

Schulheft “Meine Euregio”

Das Schulheft „Meine Euregio“ soll die Europaregion nicht nur in die Klassenzimmer, sondern vor allem in die Herzen der Jugendlichen bringen. Auf 15 Seiten gibt es die Europaregion spielerisch zum Kennenlernen. Insofern ergänzt das Heft die Euregio Landkarte für Schulen.

Ausschnitt Buchumschlag, Ausgabe 2019

Die Frau in der Europaregion

"Die Frau in der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino" ist eine vergleichende Untersuchung über die Lebensbedingungen der Frauen und Männer in den Landesteilen der Europaregion.

Grenzüberschreitende Governance und Bürgernähe

Grenzüberschreitende Governance und Bürgernähe

Die Publikation und die diesbezügliche Studie von Eurac research im Auftrag der Euregio wirft Licht auf die Rolle der Grenzgemeinden in der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino.

Tirol, Südtirol, Trentino. Ein historischer Überblick. Cover des Geschichtebuchs

Geschichtebuch zur Euregio

Beim Euregio-Geschichtebuch "Tirol Südtirol Trentino. Ein historischer Überblick" handelt es sich um die erste gemeinsame, historische Abhandlung über Gesamt-Tirol, welche ein grenzüberschreitender wissenschaftlicher Beirat unter der Leitung des Historikers Carlo Romeo verfasst hat.