Transparente Verwaltung

Die Europaregion "Tirol-Südtirol-Trentino" ist ein Europäischer Verbund für territoriale Zurammenarbeit, der Rechtspersönlichkeit nach öffentlichem Recht besitzt. Er wird zur Erleichterung und Förderung der grenzüberschreitenden, transnationalen und interregionalen Zusammenarbeit zwischen seinen Mitgliedern, zur Stärkung der wirtschaftlichen und sozialen Kohäsion, jedenfalls ohne Gewinnabsicht eingerichtet.

Im Sinne einer offenen, bürgernahen Verwaltung und gemäß den Grundsätzen der Transparenz und der guten Verwaltung gewährleistet der EVTZ jedem den weitestgehenden Zugang zu den Informationen über ihre Organisation und Tätigkeit, über die Verwendung der öffentlichen Mittel sowie ihre Leistungen und Dienste.

Der Rechtssitz des EVTZ befindet sich in Bozen, Italien.

Die in den einzelnen Unterabschnitten veröffentlichten Inhalte der Rubrik "Transparente Verwaltung" des EVTZ werden mit zur Verfügung gestellten Daten, Informationen und Unterlagen laufend aktualisiert und es  wird zuständigkeitshalber auf die von der Autonomen Provinz Bozen und von der Autonomen Provinz Trient Homepages unter der Rubrik "Transparente Verwaltung" veröffentlichten Informationen verwiesen.

Die hier veröffentlichten persönlichen Daten können nur gemäß den in den geltenden Bestimmungen über die Wiederverwendung von öffentlich zugänglichen Informationen vorgesehenen Bedingungen wiederverwendet werden (EU-Richtlinie 2013/37/UE und GvD. Nr. 102/2015 zur Umsetzung derselben), sofern sie mit den Zwecken, für welche sie erhoben und gespeichert wurden, vereinbar sind, und unter Beachtung der Datenschutzbestimmungen.


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter