Events

Kultur, Bildung und Forschung | 13.05.2014 | 9.30 - 13.30 Uhr

Abschlussveranstaltung des Projekts Diversity4Kids

Interkultureller Dialog in den Schulklassen: Schüler aus Südtirol, Nordtirol, Trentino und Udine stellen Spielebox vor

Im Rahmen der Abschlussveranstaltung stellt das Projektteam mit Schulklassen aus Südtirol, Tirol, Trentino und Udine die „Diversity4Kids”-Spielebox mit einer Sammlung von Geschichten, Audiomaterial, sowie interaktiven Spielen und Theaterwerkstätten vor, die im Rahmen des Projekts vom Zentrum für Migrantinnen Tirol, dem EURAC-Institut für Minderheitenrecht, der Euregio und dem Centro Culturale Luciano Tavazza aus Udine entwickelt wurden. Die Spielebox richtet sich an Kinder und Jugendliche von 8 bis 14 Jahren und möchte auf spielerische Weise Toleranz, das Miteinander und die Wahrnehmung von Vielfalt fördern. Außerdem berichten die Jugendlichen bei der Veranstaltung über ihre eigenen Erlebnisse und Erfahrungen mit Migration und Integration und setzen sich damit gemeinsam auseinander.

Hinweis: Es handelt sich um eine geschlossene Veranstaltung, die Vertreter der Presse sind jedoch eingeladen teilzunehmen. Vor allem der Zeitraum von 11 – 12 Uhr eignet sich, um Interviews zu führen, sowie zu fotografieren und zu filmen.


» Alle Termine


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter