Team Albina - Lawinen.report

Grenzüberschreitend, einheitlich, mehrsprachig, täglich und immer auf dem letzten Stand – das ist der neue Lawinen.report der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino. Ein fünfköpfiges Kern-Team – bestehend aus den Verantwortlichen der Lawinenwarndienste, Rudi Mair aus Tirol, Michela Munari aus Südtirol und Alberto Trenti aus dem Trentino, sowie den Projektleitern Christoph Mitterer und Norbert Lanzanasto - hat sich über 2 Jahre lang im Rahmen des Interreg-Projekts ALBINA mit der Ausarbeitung dieser weltweit einzigartigen und modernsten Lawinenvorhersage beschäftigt. Resultat: ein ultramoderner Lawinen.report mit einem immensen Mehrwert für die Bevölkerung und insbesondere für die Wintersportler in der Europaregion.


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter