News

  • Tourismus trifft Landwirtschaft: Modelle für Zusammenarbeit prämiert

    Die Preise für gelungene gemeinsame Vorhaben in Landwirtschaft und Tourismus 2019 gingen an die “Seilbahn Komperdell GmbH” (Tirol), den Tourismusverband Sexten und die Gemeinde Isera (Trentino).

  • Frauenbilder: Ausstellung in Bozen noch bis 14. Juli zugänglich

    Die Ausstellung "Frauenbilder", die in fünf Städten Tirols, Südtirols und dem Trentino zu sehen ist, läuft bis Monatsende, jene in Bozen ist noch bis 14. Juli zu sehen.

  • Direktverbindung Bozen-Wien: LR Alfreider trifft ÖBB

    "Die neue direkte Zugverbindung Bozen-Wien für den Personenverkehr ist unser Ziel, damit weniger mit dem Auto über den Brenner fahren", so Alfreider beim Treffen mit ÖBB-Vertretern in Südtirol.

  • Dolomiten UNESCO: Festakte am 26. und 29. Juni in Cortina und St.Vigil

    Die Feierlichkeiten zu 10 Jahre Dolomiten UNESCO Welterbe erreichen diese Woche ihren Höhepunkt: mit dem institutionellen Festakt morgen in Cortina und dem großen Welterbefest am Samstag in St. Vigil.

  • 1. Feuerwehrjugend Leistungsbewerb der Alpenregionen steht in den Startlöchern

    Vom 28. bis 30. Juni 2019 findet der „1. Feuerwehrjugend-Leistungsbewerb der Alpenregionen“ in Telfs in Tirol statt.

  • Olympische Spiele 2026 erstmals in Südtirol

    Das IOC hat Mailand und Cortina als Austragungsorte der Olympischen Winterspiele 2026 auserkoren. Die Biathlon-Bewerbe finden in Antholz statt. Südtirols LH Kompatscher spricht von einem "besonderen Moment".

  • Olympische Winterspiele: Südtiroler Delegation in Lausanne

    Die Südtiroler Delegation ist heute nach Lausanne gereist. Am 24. Juni weist das IOC die Olympischen Winterspiele 2026 zu. LH Kompatscher hat die Präsidenten der Regionen Veneto und Mailand getroffen.

  • Historegio – Tagung zur wissenschaftlichen Aufarbeitung der Geschichte in der Europaregion

    Am Vormittag des 28. Juni dreht sich im Palazzo Roccabruna in Trient alles um die geschichtlichen Grundlagen des historischen Tirol aus der Sicht der heutigen Europaregion. Renommierte Historiker werden im Beisein von Euregio-Präsident LH Arno Kompatscher, LH Maurizio Fugatti und LH a. D. Herwig van Staa im Rahmen des Projektes „Historegio“ Einblick in ihre Forschungsarbeiten geben, während der Generalsekretär der Europaregion, Christoph von Ach die neue Homepage zum Thema vorstellen wird.

  • Die Schönheit der Tour of the Alps zeigt sich auch auf der Autobahn

    Am heutigen Donnerstag wurde im Plessi Museum am Brenner die Fotoausstellung „Tour of the Alps: Entdecke die Euregio mit dem Fahrrad“ feierlich eröffnet. Im Rahmen der Eröffnungsfeier wurde zudem der belgische Fotograf Tim De Waele mit dem ersten „Euregio Cycling Photo Award“ ausgezeichnet

  • Euregio zeichnet wieder Junginnovatoren aus: Bewerbung bis 22. Juli

    Junge Unternehmer, Erfinder und Entwickler können sich bis zum 22. Juli um den Junginnovatorenpreis bewerben, den die Europaregion zum zweiten Mal ausschreibt.


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter