News

  • Kaiserliches Abschlussfest im Zeichen der Euregio

    Das Maximilianjahr geht zu Ende – die Euregio-Präsidentschaft kommt: Heute, Samstag, fand das große Abschlussfest des Gedenkjahres an den Habsburgerkaiser statt - rund 35.000 BesucherInnen lockte der Event in die Landeshauptstadt. Gleichzeitig übernahm LH Günther Platter die Präsidentschaft über die Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino von seinem Südtiroler Amtskollegen Arno Kompatscher.

  • Südtirol übergibt Euregio-Vorsitz an Tirol

    LH Kompatscher erinnert an zahlreiche Leuchtturmprojekte wie EuregioFamilyPass und grenzüberschreitende Mobilitätstage. Am heutigen Euregio-Mobilitätstag übernimmt Tirol Euregio-Vorsitz.

  • Stiftung Dolomiten UNESCO: Vorsitz geht an Trentino

    Mit Oktober geht die Präsidentschaft der Stiftung Dolomiten UNESCO vom Belluno auf das Trentino über. Bewusstseinsbildung für das Welterbe hat weiterhin Priorität.

  • Wasserstoff: Südtirol bei EU-Strategie als Partner dabei

    Die Wasserstoff-Technologien vorantreiben, ist ein strategisches Ziel der Europäischen Kommission. Südtirol ist durch LR Alfreider bei Konferenz in Brüssel vertreten.

  • Euregio-Vorsitz wechselt am 12. Oktober nach Tirol

    Zwei Jahre lang hatte das Land Südtirol den Vorsitz der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino inne. Am 12. Oktober findet in Innsbruck die feierliche Übergabe nach Tirol statt.

  • 20.-24. April 2020: Die Tour of the Alps wird Teil der UCI Pro Series

    Nächster Meilenstein in der Geschichte der Tour of the Alps: Das Etappenrennen in den drei Euregio-Territorien, dessen 44. Ausgabe am 29. Oktober in Mailand der breiten Öffentlichkeit präsentiert wird, gehört im Radsportkalender 2020 der prestigereichen „UCI Pro Series“ an. Heuer wartete das grenzüberschreitende Event einmal mehr mit beeindruckenden Zahlen auf

  • Klima, Verkehr, Wirtschaft: Kompatscher trifft EU-Kommissare

    Treffen mit den designierten EU-Kommissaren Hahn und Gentiloni und weiteren Politikern und EU-Spitzenbeamten: LH Kompatscher hat seinen Brüssel-Aufenthalt intensiv für Netzwerkarbeit genutzt.

  • LH Kompatscher in Brüssel: "Chancen für regionale Produkte in Mensen"

    Eine Tagung im EU-Ausschuss der Regionen fragte heute, wie Schulmensen nachhaltiger werden können. LH Kompatscher forderte einen Paradigmenwechsel in der Ausschreibungsphilosophie der EU.

  • Treffen mit design. EU-Kommissar Hahn in Brüssel

    Der mehrjährige Finanzrahmen (MFR) 2021-2027 der Europäischen Kommission gibt die jährlichen Ausgabenobergrenzen vor, die für Bereiche wie Regional- und Agrarförderungen aufgewendet werden dürfen. Um noch während den Verhandlungen auf europäischer Ebene auf die Bedeutung und Notwendigkeit dieser Gelder für Tirol einzugehen, trafen LH Günther Platter und LH Arno Kompatscher heute, Dienstag, den designierten EU-Kommissar Johannes Hahn in Brüssel.

  • 12. Oktober: Freie Fahrt mit Bus und Bahn am Euregio-Mobilitätstag

    Südtirol Pass und Abonnements ermöglichen am Samstag beim Euregio Aktionstag Mobilität wieder freie Fahrt mit Bus und Bahn in der ganzen Europaregion Südtirol-Tirol-Trentino.


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter