News

Design: Tirol und Südtirol legen Kulturberichte vor

Das Design steht im Fokus der Kulturberichte Tirols und Südtirols 2019. Kulturlandesrat Achammer hat sie gemeinsam mit seiner Tiroler Amtskollegin Palfrader in Innsbruck präsentiert.

Kulturlandesrat Achammer und die Tiroler Landesrätin Palfrader haben heute in Innbruck die neuen Kulturberichte zum Thema Design vorgestellt - Foto: Land Tirol/graus
Zoomansicht Kulturlandesrat Achammer und die Tiroler Landesrätin Palfrader haben heute in Innbruck die neuen Kulturberichte zum Thema Design vorgestellt - Foto: Land Tirol/graus

Alljährlich geben Tirol und Südtirol ein gemeinsames Kulturberichte-Themenheft zu wechselnden Themenschwerpunkten heraus. In diesem Jahr ist das gemeinsame Heft dem Thema "Design" gewidmet. Gemeinsam mit seiner Tiroler Amtskollegin Beate Palfrader hat Kulturlandesrat Philip Achammer heute (19. September) im WEI SRAUM Designforum in Innsbruck die druckfrische Publikation vorgestellt.

Für Südtirols Kulturlandesrat Philipp Achammer ist Design Teil der modernen Welt: "Wir müssen uns bewusst sein, dass wir längst in einer Design-Gesellschaft leben. Design spielt in alle Lebensbereiche hinein und dann eine wichtige Rolle, wenn das optische Erscheinungsbild im Einklang mit der Funktion steht."

"Funktionalität, Ästhetik und das Bestreben, etwas Zeitloses und Langlebiges zu schaffen, zeichnen gutes Design aus", betonte bei der Vorstellung Landesrätin Beate Palfrader. Dabei gehe es nicht nur um die Gestaltung von Objekten und Prozessen, sondern auch um "die Entwicklung einer positiven Zukunftsvision und die Gestaltung unseres Lebensraums".

Vom Schmuck- bis zum Ausstellungsdesign

Die druckfrischen Kulturberichte 2019 verschaffen mit insgesamt 23 Beiträgen und 28 Tiroler und Südtiroler Autorinnen und Autoren einen Überblick über die zahlreichen Facetten des Designs dies- und jenseits des Brenners – von der Geschichte bis hin zu innovativen Produkten. Dabei wird der Vielfalt des Designs Rechnung getragen: Das Schmuckdesign kommt ebenso zum Zug wie das Möbel-, Textil- oder Ausstellungsdesign.

Die beiden Redakteurinnen, Sylvia Hofer vom Südtiroler Landesamt für Kultur und Petra Streng aus Tirol, verweisen darauf, dass "Tiroler und Südtiroler Designerinnen und Designer sich mit der Gestaltung unterschiedlichster Materialien auseinandergesetzt haben und auseinandersetzen und damit Herausragendes entweder lokal oder weltweit geschaffen haben".

Kostenlos erhältlich ist das Kulturberichte-Themenheft 2019 "Design" in der Abteilung Deutsche Kultur des Landes Südtirol (Bozen, Andreas-Hofer-Straße, sylvia.hofer@provinz.bz.it oder Tel. 0471 413314) sowie in der Abteilung Kultur des Landes Tirol (Innsbruck, Michael-Gaismairstraße 1, kultur@tirol.gv.at oder Tel. 0512-508-3752).

 

 

LPA


» alle News


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter