News

  • Wolf und Agrarpolitik: Einsatz für europäische Lösung

    Aufgaben betreffend Landwirtschaft und Wolf gemeinsam angehen – darum ging es bei einem Treffen von Südtirols Agrarlandesrat Arnold Schuler mit einer französischen Delegation.

  • 1. Februar: Winterolympiade der Fachschulen der Europaregion

    230 Schülerinnen und Schüler aus zwölf Fachschulen der Europaregion treten am 1. Februar in Gsies zur Winterolympiade an.

  • Agrarreform und gemeinsame Marktordnung Obst und Gemüse

    Mit Vertretern der Generaldirektion Landwirtschaft haben Südtirols Agrarlandesrat Schuler und sein Amtskollege Dallapiccola gestern (23. Jänner) in Brüssel agrarpolitische Themen besprochen.

  • Sozialfürsorge: Höhere Beiträge nun auch für Trentiner Bergbauernhöfe

    Rund 630 Bergbauernhöfe im Trentino werden nun höhere Zuwendungen aus den Beiträgen des NISF erhalten; in Südtirol ist diese Maßnahme bereits in Kraft.

  • Bis dato 34,8 Millionen Euro aus EU-Programm „Horizon 2020“ für Tirol

    Einen erfolgreichen Brüsselbesuch hat die Tiroler Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf mit 20 VertreterInnen aus der Tiroler Wirtschaft und Wissenschaft absolviert.

  • Agrarpolitik auf dem Weg in die Zukunft

    Mit den neuen Zielsetzungen der EU-Agrarpolitik hat sich heute (27. Oktober) eine von der Europaregion Tirol–Südtirol–Trentino getragene Tagung in Bozen befasst

  • Agrarpolitik der EU: Euregio-Tagung am 27. Oktober

    Mit den neuen Zielsetzungen der EU-Agrarpolitik befasst sich eine von der Europaregion Tirol–Südtirol–Trentino getragene Tagung in Bozen.

  • 200 Jahre Kataster – Tagung in Wien

    Vor 200 Jahren entstand in Österreich und den Ländern der Österreich-Ungarn-Monarchie das Kataster. Südtirols LR Tommasini vertrat Südtirol bei der Feier dazu in Wien.

  • LH Kompatscher + LH Rossi bei MP Gentiloni: Flüchtlinge, Wolf, A22

    Über ein Wolfsmanagement, die Autobahnkonzession und über die Flüchtlingsfrage haben LH Kompatscher und LH Rossi heute in Rom mit Ministerpräsident Gentiloni gesprochen.

  • Südtirols Landeshauptmann Kompatscher in Rom

    Südtirols Landeshauptmann Arno Kompatscher wir am morgigen Nachmittag in Rom mit Ministerpräsident Paolo Gentiloni zusammentreffen.


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter