News

  • Design: Tirol und Südtirol legen Kulturberichte vor

    Das Design steht im Fokus der Kulturberichte Tirols und Südtirols 2019. Kulturlandesrat Achammer hat sie gemeinsam mit seiner Tiroler Amtskollegin Palfrader in Innsbruck präsentiert.

  • Paul-Flora-Preis 2019 geht an Südtiroler Künstler Sven Sachsalber

    In Glurns haben heute (14. September) die Kulturlandesräte Philipp Achammer und Beate Palfrader dem Südtiroler Künstler Sven Sachsalber den mit 10.000 Euro dotierten Paul-Flora-Preis überreicht.

  • Euregio Stiftungsprofessur für Regionalgeschichte wird eingerichtet

    Ab dem Jahr 2020 wird an der Freien Universität Bozen eine Euregio Stiftungsprofessur im Bereich Regionalgeschichte eingerichtet.

  • Land engagiert sich für "Stiftung Universität Innsbruck"

    Die Stiftung soll Wissenschaft, Forschung, Lehre, Aus- und Weiterbildung fördern und damit auch Südtiroler Studentinnen und Studenten zugutekommen.

  • Konzert mit Euregio-Jugendblasorchester in Innsbruck

    Musik verbindet über die Landesgrenzen hinaus

  • Rom: Weg frei für Anerkennung neuer Studientitel

    Viele Südtiroler absolvieren in Österreich das neue Lehramtsstudium. Bis jetzt war es in Italien nicht anerkannt. Gestern haben LR Achammer und Minister Bussetti in Rom die Lösung besiegelt.

  • Sommer im Maximilianjahr

    Buntes Veranstaltungsprogramm im Juli und August

  • Impulsi Vivi: Neues Angebot für Kulturschaffende

    Die vierte Ausgabe des Kulturprojekts "Impulsi Vivi" für unter 40-Jährige beginnt jetzt und beinhaltet neun Workshops von Oktober bis Dezember. Nun gibt es auch Angebote für Projektmanager.

  • 11. Juli: Vorstellung des Wettbewerbs zur Forschungsförderung im Noi Techpark

    Auch Kooperationsprojekte Südtiroler Forschungseinrichtungen mit öffentlichen Universitäten der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino können mit bis zu 300.000 Euro pro Projekt gefördert werden

  • Innsbrucker Schule übt EU und Euregio in Projektwoche

    „Trient und Bozen sind ein bisschen so wie Innsbruck, aber dann doch irgendwie ganz anders.“ So fassten die SchülerInnen der Klasse 3A vom Akademischen Gymnasium Innsbruck ihre Eindrücke ihrer kürzlichen Euregio-Reise zusammen. Bei der Projektwoche „Die EU & DU“ haben sie viel über Europaregion, deren Gemeinsamkeiten und Unterschiede gelernt.


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter