News

Innerhalb 18. Juni: Bewirb dich um den Euregio JungforscherInnen Preis!

Noch bis zum 18. Juni haben alle JungforscherInnen der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino Zeit, ihre Forschungsarbeiten zum Thema „Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino: Naturgefahren und klimatische Herausforderungen“ einzureichen. Als Belohnung winken großzügige Geldpreise und die Teilnahme am Europäischen Forum in Alpbach.

Innerhalb 18. Juni: Bewirb dich um den Euregio JungforscherInnen Preis!
Zoomansicht Innerhalb 18. Juni: Bewirb dich um den Euregio JungforscherInnen Preis!

„Die Tiroltage im Rahmen des Europäischen Forums Alpbach haben sich in den vergangenen Jahren zum Treffpunkt und Schaufenster der Forschungslandschaft der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino entwickelt“, unterstreicht Euregio-Präsident Arno Kompatscher. Bereits zum 7. Mal widmen sie sich heuer vom 17.-19. August 2018 dem Themenkreis „Naturgefahren und klimatische Herausforderungen“, einer Schlüsselfrage für das Leben, Wirtschaften und Arbeiten in den drei Tiroler Landesteilen.

„Mir ist es ein großes Anliegen, alle NachwuchsforscherInnen bis zum 35. Lebensjahr aus der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino einzuladen, ihre Forschungsarbeiten einzureichen“, ruft LH Kompatscher auf. Voraussetzung sei, dass die JungforscherInnen an den Universitäten, Hochschulen und Forschungseinrichtungen in der Europaregion oder aus der Europaregion stammend an Universitäten, Hochschulen und Forschungseinrichtungen weltweit tätig sind.

Eine hochrangige Jury unter der Leitung von Konrad Bergmeister, ehemaliger Präsident der Freien Universität Bozen und Vorstand der Brenner Basistunnel BBT SE, wird die besten Projekte auswählen. Die ausgewählten JungforscherInnen werden nach Alpbach eingeladen, ihre Arbeiten vorzustellen und sich mit renommierten Wissenschaftlern und politischen Verantwortungsträgern auszutauschen.

Für den 1. Platz winken Geldpreise in Höhe von 2.000 €, für den 2. Platz von 1.000 € und für den 3. Platz von 500 €. Außerdem gibt es für den 1.-6. Platz je einen Gutschein für die Teilnahme am Europäischen Forum Alpbach 2019.

Die Bewerbung erfolgt in drei Phasen; die erste Phase sieht vor, dass eine englischsprachige Kurzfassung (maximal 1 Seite DIN-A4) bis zum 18. Juni 2018 an die Email-Adresse research@europaregion.info eingereicht werden muss.

Alle Informationen sind auf der Homepage der Europaregion nachzulesen unter:  http://www.europaregion.info/youngresearcher

Der Euregio JungforscherInnen Preis 2018 wird von den Wirtschafts- und Handelskammern der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino gestiftet.

ag


» alle News


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter