News

  • Sommer im Maximilianjahr

    Buntes Veranstaltungsprogramm im Juli und August

  • Impulsi Vivi: Neues Angebot für Kulturschaffende

    Die vierte Ausgabe des Kulturprojekts "Impulsi Vivi" für unter 40-Jährige beginnt jetzt und beinhaltet neun Workshops von Oktober bis Dezember. Nun gibt es auch Angebote für Projektmanager.

  • 11. Juli: Vorstellung des Wettbewerbs zur Forschungsförderung im Noi Techpark

    Auch Kooperationsprojekte Südtiroler Forschungseinrichtungen mit öffentlichen Universitäten der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino können mit bis zu 300.000 Euro pro Projekt gefördert werden

  • Innsbrucker Schule übt EU und Euregio in Projektwoche

    „Trient und Bozen sind ein bisschen so wie Innsbruck, aber dann doch irgendwie ganz anders.“ So fassten die SchülerInnen der Klasse 3A vom Akademischen Gymnasium Innsbruck ihre Eindrücke ihrer kürzlichen Euregio-Reise zusammen. Bei der Projektwoche „Die EU & DU“ haben sie viel über Europaregion, deren Gemeinsamkeiten und Unterschiede gelernt.

  • Technische Kulturgüter im Rampenlicht

    Über die Ausstellung Bahnhofsmeile, ein Doku-Zentrum für Ingenieurbaukunst und den Wettbewerb "Kennst Du Deine Heimat" hat sich LR Alfreider mit dem Kuratorium für Technische Kulturgüter ausgetauscht.

  • Historegio – Tagung zur wissenschaftlichen Aufarbeitung der Geschichte in der Europaregion

    Im Palazzo Roccabruna in Trient hat sich heute (28.6.) alles um die geschichtlichen Grundlagen des historischen Tirol aus der Sicht der heutigen Europaregion gedreht.

  • Euregio zeichnet wieder Junginnovatoren aus: Bewerbung bis 22. Juli

    Junge Unternehmer, Erfinder und Entwickler können sich bis zum 22. Juli um den Junginnovatorenpreis bewerben, den die Europaregion zum zweiten Mal ausschreibt.

  • "Die Präsidenten" bei den Meraner Festspielen

    Uraufführung des großen Schauspiels von Luis Zagler am 1. Juli in Meran

  • Sieben Millionen Euro für Projekte, um Schulabbruch vorzubeugen

    Mit zielgerichteten Maßnahmen will das Land die Quote der Schulabbrecher weiter senken. Die Geldmittel dafür stammen zur Hälfe aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF).

  • Bewirb dich um den Euregio JungforscherInnen Preis 2019

    Die Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino lädt alle JungforscherInnen bis zum vollendeten 35. Lebensjahr dazu ein, ihre Forschungsarbeiten zum Thema „Megatrend Digitalisierung mit den digitalen Transformationen in Technik, Wirtschaft und Gesellschaft“ einzureichen. Als Belohnung winken großzügige Geldpreise und die Teilnahme am Europäischen Forum in Alpbach.

« Vorherige Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 Nächste Seite »

Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter