News

Zum zweiten Mal "Alpeuregio Summer School" für Jungakademiker in Brüssel

Jungakademiker haben im Sommer 2012 zum zweiten Mal die Möglichkeit, sich in Brüssel in Sachen EU-Politik und EU-Institutionen fortzubilden. Nach dem Erfolg des Vorjahres veranstalten die Länder Tirol, Südtirol und das Trentino auch 2012 die "Alpeuregio Summer School", und zwar vom 2. bis zum 12. Juli. Um einen der 30 Fortbildungsplätze - zehn pro Land - können sich Hochschulabsolventen bis zum 30. April bewerben.

Flyer Alpeuregio Summer School 2012
Zoomansicht Flyer Alpeuregio Summer School 2012
Die Teilnehmer der Alpeuregio Summer School 2012
Zoomansicht Die Teilnehmer der Alpeuregio Summer School 2012

Zehn Jungakademiker aus Tiro, Südtirol und dem Trentino haben in diesem Sommer die wieder Möglichkeit am Schalt- und Angelpunkt Europas in Brüssel in die Europapolitik und die Europäischen Institutionen eingeführt zu werden. Die drei Euregio-Länder Tirol, Südtirol und das Trentino legen die Fortbildungsveranstaltung "Alpeuregio Summer School" wieder auf, die im vergangenen Jahr aus der Taufe gehoben worden war. Jeweils zehn Hochschulabsolventen aus jedem der drei Länder können zwischen 2. und 12. Juli ihre während des Hochschulstudiums erworbenen Kenntnisse der EU-Politik und EU-Institutionen weiter vertiefen und ergänzen. Stattfinden wird die Fortbildungsveranstaltung in dem gemeinsamen Büro der Euregio-Länder in der Rue de Pascale in Brüssel.

Die Referenten der Summer School sind in erster Linie hochrangige EU-Beamte. Sie werden unter anderem auf die Geschichte der Europäischen Integration eingehen, die Organisation, Funktionsweise und Formen der Entscheidungsfindung der Europäischen Institutionen erläutern und auf den Binnenmarkt, die zentralen EU-Politikbereiche und das EU-Lobbying eingehen.

Um eine Teilnahme an der Summer School können sich Hochschulabsolventen unter 30 Jahren mit einem Magister oder Master-Abschluss bewerben (dreijährige Hochschulabschlüsse sind ausgeschlossen). Die Zulassungs- und Auswahlkriterien der Alpeuregio Summer School 2012 sind samt dem Bewerbungsformular und dem detaillierten Programm auf der Homepage der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino unter www.alpeuregio.info zu finden. Die Auswahl der Bewerber erfolgt nach dem akademischen Leistungsausweis.

Das vollständig ausgefüllte Bewerbungsformular ist bis spätestens 30. April an info@alpeuregio.eu oder per Fax (+32 2 7420980) zu übermitteln. Der Kursbesuch ist für die ausgewählten Teilnehmenden kostenlos, für Reise, Verpflegung und Aufenthalt müssen die Teilnehmenden selbst aufkommen.

Link:


» alle News


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter