LKW-"Dosierung" Tirol: Kalender 2021

In Bezug auf die LKW-Blockabfertigungen in Tirol sind im 1. Halbjahr 2021 entsprechende Maßnahmen an 19 Tagen auf der  A12 Inntalautobahn bei Kufstein-Nord vorgesehen. Gemäß dem von der Tiroler Landesregierung genehmigten „Dosierkalender“ sind Blockabfertigungen für Lkw am Grenzübergang Kufstein/Kiefersfelden in Fahrtrichtung Süden vorgesehen. Analysen haben ergeben, dass an diesen Tagen wiederum ein besonders hohes Schwerverkehrsaufkommen zu erwarten ist, welches zu einer Überlastung des Inntalkorridors führt. Mit der Maßnahme versucht man, eine Überlastung des Inntalkorridors zu vermeiden und die Verkehrs- und Versorgungssicherheit in Tirol weiterhin zu gewährleisten. „Die Beibehaltung der Dosierungen als Notwehrmaßnahme sind weiterhin eine absolute Notwendigkeit bis grenzüberschreitende und langfristige Lösungen den Transitverkehr durch Tirol reduzieren", erläutert LHStvin Felipe die Fortsetzung der Blockabfertigung in 2021.

An den aufgelisteten Tagen wird die Polizei an einem eigens eingerichteten Checkpoint auf der A12 bei Kufstein Nord den Schwerverkehr ab 05.00 Uhr in Fahrtrichtung Innsbruck so verlangsamen und falls nötig zum Stillstand bringen, dass pro Stunde nur etwa 300 Lkw von Deutschland kommend auf der A12 unterwegs sind.

 

Hier sehen Sie den Dosierkalender für das 1. Halbjahr 2021, der die Tage ausweist, an denen es zu einer Lkw-Blockabfertigung am Grenzübergang Kufstein/Kiefersfelden in Fahrtrichtung Süden kommt :

>> Download DOSIERKALENDER 1. Halbjahr 2021


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter