Jugend

Ganz nach dem Motto „Die Zukunft gehört unseren Kindern“ möchte die Europaregion so viele grenzüberschreitende Jugendprojekte wie möglich auf den Weg bringen. Von Vorteil dabei ist sicherlich, dass die Jugend von heute sehr aufgeschlossen, offen für Neues und vor allem vernetzt ist. Bessere Voraussetzungen, um Grenzen jedweder Art - auch sprachliche und kulturelle - zu überwinden, gibt es nicht. Dafür will die Europaregion den Jugendlichen in ihrer gewohnten Umgebung begegnen: in der Schule, beim Feiern, bei Musikevents, bei Freizeitaktivitäten, im Web.


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter