Fit4Co-News

Programm Fit4Co Infoday Innsbruck

10.04.2019 - Festsaal Landhaus 1, 1. Stock

10.30-12.00

 

 

 

 

Einführung in die Veranstaltung und Grußworte, LH Günther Platter/Landesamtsdirektor HR Dr. Herbert Forster

 

 

 

 

Vorstellung von Fit4Co durch den Projektleiter, Mag. Matthias Fink (Gemeinsames Büro der Europaregion)

 

 

 

 

Chancen und Herausforderungen grenzüberschreitender Zusammenarbeit. Ein Gespräch mit Dr. Christoph Mitterer - Lawinenwarndienst Tirol - über den grenzüberschreitenden Lawinenwarndienst der Euregio, und Mag. Gerald Jochum - Geschäftsführer RegioL - über grenzüberschreitende Zusammenarbeit in der Terra Raetica

 

 

 

 

Das Interreg Programm Italien-Österreich und der Mehrwert von Fit4Co - DI Christian Stampfer (Land Tirol - Abteilung Landesentwicklung und Zukunftsstrategie)

 

 

 

 

Panel mit den Rednern für Fragen aus dem Publikum

Regionales Mittagessen vom Buffet,

Möglichkeit von Beratungsgesprächen zu Fit4Co beim Infostand der Europaregion

Durch die Veranstaltung führt Mag.a iur. Karin Gschnitzer vom Gemeinsamen Büro der Europaregion

 

Programm Fit4Co Infoday Bozen

27.03.2019 - Innenhof des Palais Widmann

10.30-12.15

10:30-10:45

10:45-11:00

 

 

 

Grußworte Arno Kompatscher, LH von Südtirol

Ansprache Alexander Steiner, Generaldirektor des Landes

11:00-11:15

 

 

 

Vorstellung von Fit4Co durch den Generalsekretär des EVTZ Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino, Christoph von Ach

11:15-11:20

 

 

 

Euregio Video: Ein Wipptal Ohne Grenzen

11:20-11:35

 

 

 

Peter Paul Gamper über grenzüberschreitdende Zusammenarbeit im Rahmen von Interreg VA Italien-Österreich 2014-2020  (Verwaltungsbehörde Interreg IT-AT; Direktor, Amt für Europäische Integration)

11:35-11:50

 

 

 

Michela Munari über grenzüberschreitende Zusammenarbeit bei der Erstellung eines Euregio Lawinenlageberichts - Interreg Projekt Albina (Direktorin, Hydrographisches Amt)

11:50-12:10

Im Anschluss

 

 

 

Panel mit Christoph von Ach, Michela Munari und Peter Gamper für Fragen aus dem Publikum

Regionales Mittagessen vom Buffet,

Möglichkeit von Beratungsgesprächen zu Fit4Co

 

 

Update 21.03.2019

Minet, das Minderheitenmagazin des TV Senders Rai Südtirol, widmet sich Fit4C und den anstehenden Infoveranstaltungen! Hier das Kurzvideo.

Update 22.1.2019

#Fit4Co: dein Weg zum erfolgreichen grenzüberschreitenden Projekt! Beim Partnertreffen in Innsbruck wurden mit den Experten von wikopreventk die letzten Details für die Infoveranstaltungen besprochen: Bozen, 27. März, Innsbruck: 10. April. Details folgen. Stay tuned! www.fit4co.eu #INTERREGItaliaAustria #SenzaConfini (Foto:Land Tirol/Knabl)

>> Flyer Fit4Co - Dein Weg zum erfolgreichen grenzüberschreitenden Projekt

Fit4Co Innsbruck

Update 07.11.2018

Wir von der Euregio machen fit für grenzüberschreitende Zusammenarbeit! Deshalb planen wir gerade mit dem #INTERREG-Projekt #Fit4Co die Kommunikationskampagne in den öffentlichen Verwaltungen der Länder des historischen Tirol. Mit an Bord das internationale Beratungsunternehmen wikopreventk. Wir halten euch auf dem Laufenden.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

von links nach rechts: Boglarka Fenyvesi-Kiss, Matthias Fink, Paolo Chiocchetti, Astrid Kühn, Dietmar Eder, Georg Mackner, Elena Rado, Stefan Graziadei, Generalsekretär Christoph von Ach


Update 16.10.2018:

6 Länder, 2 Regionen, 1 Ziel: Fit for Cooperation. Gestern und heute wurden in Venedig gemeinsam mit den ExpertInnen von Eurac Research und wikopreventk „Nägel mit Köpfen“ gemacht. Im Jänner 2019 startet die Informationsphase für #Fit4Co. Länder, Gemeinden und öffentliche Körperschaften haben dann die Möglichkeit ihre Projektideen einzubringen, die mithilfe von ExpertInnen von der Idee zum grenzüberschreibenden Projekt reifen. www.fit4co #INTERREGItaliaAustria #SenzaConfini

Fit4Co Venezia

Update 15.10.2018:

2 Europaregionen, eine gemeinsame Mission. Das Projekt „Fit for Cooperation #fit4co“ wurde in Brüssel den Experten des EU-Ausschusses der Regionen und den Vertretungen der Länder in Brüssel vorgestellt: Kärnten mit Landeshauptmann Peter Kaiser, Venetien und der gemeinsamen Vertretung der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino. 2019 werden die ersten Ergebnisse in Brüssel präsentiert. www.fit4co.eu #EURegionsWeek #SenzaConfini

Peter Kaiser Fit4Co

Update 08.10.2018:

Heute hat EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker die "Open Days" in Brüssel eröffnet.

Unter den 6000 Experten aus ganz Europa sind auch die EVTZ Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino und Senza Confini dabei. #Fit4Co #EURegionsweek www.fit4co.eu

Link:

  • Tätigkeitsbericht der Fit4Co Delegation bei der Europäischen Woche der Städte und Regionen (Brüssel, 8.-11. Oktober 2018)


Juncker Fit4Co

Update 17.07.2018:

6 Länder, 2 Europaregionen, 1 Ziel: Fit for Cooperation. Am 17. und 18. Juli 2018 fand in Trient das zweite Partnertreffen zum #Interreg-Projekt #Fit4Co statt. Im Mittelpunkt steht die Schaffung der Grundlagen für eine optimale Ausarbeitung grenzüberschreitender Projekte #Euregio #Europaregion #SenzaConfini www.fit4co.eu – mit Esther Horner, Matthias Fink, Paolo Chiocchetti, Stefan Graziadei, Mia Cappellari, Francesca Cremasco, Elena Rado, Valentina Piffer und Rosella Riccato.

Update 12.04.2018:

Kick off Veranstaltung des grenzüberschreitenden Projektes “Fit4Co” gestern in Triest: 5 Regionen, 2 Staaten, 2 EVTZ - #Euregio e “Senza Confini” - um Grenzen aller Art in öffentlichen Verwaltungen zu überwinden! Mehr Info>> www.fit4co.eu

Kick-off Fit4Co Trieste

>> Presseinfo: Kick-off-Meeting "Zusammenarbeit zwischen den Euregios" (Triest, 11.-12.04.2018)


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter