EuregioFamilyPass

Hier geht's zum EuregioFamilyPass Malbuch

1 Karte - 3 Länder - über 1.000 Vorteile

Der EuregioFamilyPass ist ein gemeinsames Projekt des EVTZ Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino, der Abteilung Gesellschaft und Arbeit des Landes Tirol und der beiden Familienagenturen der autonomen Provinzen Bozen-Südtirol und Trient.

Im EuregioFamilyPass fließen die Vorteilskarten der drei Länder zusammen: Der „Tiroler Familienpass“ (Tirol), der „EuregioFamilyPass Südtirol“ und die „Family Card“ (Trentino) ermöglichen es dem Inhaber, Vorteile bei den Vertragspartnern sowohl im Herkunftsland als auch in den beiden anderen Euregio-Ländern zu nutzen.

Der EuregioFamilyPass bietet zahlreiche Vergünstigungen bei über 1.000 Vorteilsgebern im ganzen Land, darunter Freibäder, Museen, Skigebiete und Verkehrsbetriebe.

Mit dem EuregioFamilyPass können Familien mit Kindern seit 18.11.2017 die gewährten Vorteile über die Landesgrenzen hinaus nutzen. Informationen zu den Vorteilen finden Sie unter

 

EuregioFamilyPass Informationsbroschüre

Was ist eigentlich der EuregioFamilyPass? Wer darf diesen nutzen und wie kann ich ihn beantragen?

Solche und viele weitere Fragen werden in der neuen EuregioFamilyPass Informationsbroschüre beantwortet. Das Dokument gibt Auskunft über die Nutzung der zahlreichen Angebote in der gesamten Europaregion Tirol–Südtirol–Trentino. Dabei werden allgemeine Informationen zum EuregioFamilyPass selbst sowie diverse landesspezifische Akzente wie die Beantragung oder die Verwendung im öffentlichen Nahverkehr kompakt präsentiert.

EFP Informationsbroschüre

 

So sieht der EuregioFamilyPass in Ihrem Land aus:

Tirol:

Südtirol:

EuregioFamilyPass Südtirol

Trentino:

EuregioFamilyPass Trentino

Links:

Download:


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter