2. Euregio Volley-Turnier 2016/2017

Die Vereine Hypo Tirol Innsbruck, STS Bozen, SSV Bruneck e C9 Arco Riva aus Tirol, Südtirol und Trentino haben  2016/2017 das zweite gemeinsame, grenzüberschreitende Volleyballturnier für die Nachwuchsmannschaften der Altersgruppen U13 und U16 männlich+weiblich aus der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino veranstaltet.

An insgesamt drei Turniertagen haben sich die besten Nachwuchstalente um den Euregio Volley Titel in Riva del Garda, Innsbruck und Bozen gematcht. Der erste Turniertag fand am 6. November 2016 in Riva del Garda statt. Am 28. und 29. Jänner 2017 wurde der Tiroler Turniertag in der USI Halle Innsbruck ausgetragen; am 22. und 23. April 2017 fand der abschließende Turniertag in Bozen statt.

Zum Abschluss der Turniere in Riva del Garda (Trentino), Innsbruck (Tirol), Bozen (Südtirol) wurden die jeweiligen Sieger der Etappe prämiert. Jene Mannschaften, welche an ALLEN 3 ETAPPEN teilgenommen haben und dabei am meisten Punkte erzielt haben, wurden schließlich zum Sieger des Euregio Volley 2016/2017 gekürt:

U13 Buben: Trentino Volley

U16 Buben: C9 Arco Riva

 

U13 Mädchen: SSV Bozen

U16 Mädchen: ATA Volley

Herzlichen Glückwunsch unsererseits!

Kontakt und weitere Informationen:

Das Organisationskomitee

Für Tirol:

Hypo Tirol Innsbruck

Mag. Gernot Hupfauf
+43 676 3149 156
marketing@volleyballteamtirol.com
www.volleyballteamtirol.com

 

Für Südtirol:

STS Volley Bolzano

Lino Cescatti
+39 335 1478 893
info@stsvolley.it
www.stsvolley.it

SSV Bruneck

Klaus Seeber
+39 348 821 5874
volleyteam@ssvbruneck.it
www.ssvbruneck.it

 

Für das Trentino:

C9 Arco Riva

Francesco Crò
+39 333 3377 916

info@pallavoloc9.it
www.pallavoloc9.tn.it


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter