Euregio Kalender 2021

Die Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino in Bildern

Der Euregio-Fotokalender 2021 ist wieder da – mit atemberaubenden Bildern, spannenden Ausflugstipps und einer „malerischen“ Entdeckungsreise für die Kleinsten in der Euregio. „Der Kalender führt uns die faszinierende Welt der heimischen Fauna und Flora vor und besticht mit der landschaftlichen Einzigartigkeit, wie sie nur die Euregio zu bieten hat“, freut sich LH Günther Platter und lädt die Bevölkerung zum Schmökern im Euregio Kalender 2021 ein.

Über 220 Fotografie-Begeisterte aus allen Teilen der Europaregion reichten ihre Aufnahmen ein. Aus insgesamt 2.400 Einzelfotos wurden 48 für den Kalender ausgesucht. Die Motive sind dieses Jahr äußerst vielfältig und reichen von winterlich hochalpinen Tälern über den Gardasee im Abendrot bis hin zur Milchstraße über dem Zillertal.

Ausflugstipps im Videoformat

Passend zur jeweiligen Jahreszeit finden sich auch Ausflugstipps zu geschichtsträchtigen und kulturell bedeutsamen Örtlichkeiten wie etwa der Silberstadt Schwaz, dem Castel Buonconsiglio in Trient oder verschiedenen Museen im Kalender. Auf informative Videos zu den einzelnen Zielen man kann mittels QR-Code auf der Website der Europaregion zugreifen.

Für Kinder: Tiri und Anna auf malerischer Entdeckungsreise

Für die Kleinsten bietet der Euregio-Fotokalender 2021 eine Entdeckungsreise durch die Euregio in Begleitung von Adler Tiri und seiner Freundin Anna. Die Abenteuer der beiden Figuren sind auch im EuregioFamilyPass-Malbuch zu finden.

Euregio-weite VERTEILUNG des Kalenders

Der Kalender ist in zwei Versionen kostenlos erhältlich, sowohl als Wand- als auch als Tischkalender, und wird wie folgt verteilt:

  • In SÜDTIROL wird der Euregio-Jahreskalender ab Mitte Dezember über das Gesundheitswesen, sprich über die vier Sanitätsbezirke mit ihren 7 Krankenhäusern verteilt. Er kann auch am Kornplatz vor dem Waaghaus, dem Sitz des Gemeinsamen Büros der Europaregion, mitten im Zentrum von Bozen, an einer Covid-sicheren Entnahmebox kostenlos abgeholt werden.

 

  • In TIROL wird der Kalender am Landhaus 1 in Innsbruck sowie an den Bahnhöfen Lienz, Kitzbühel, Kufstein, Wörgl, Jenbach und Landeck sowie beim ÖBB Reisecenter beim Hauptbahnhof Innsbruck verteilt.

 

  • Im TRENTINO ebenso über die Landesverwaltung, sowohl am Landhaus in der Piazza Dante 15 in Trient sowie an 10 Außenstellen der Trentiner Landesverwaltung ("sportelli periferici") und zwar in Cavalese, in Primiero San Martino di Castrozza, in Borgo Valsugana, in Pergine Valsugana, in Cles, in Malè, in Riva del Garda, in Tione, in Rovereto, in Pozza di Fassa und in Lavarone.

 

>> Gesamtansicht Euregio-Kalender 2021


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter