Das Pfitscherjoch

Der Ausblick erscheint grenzenlos, die Natur unberührt und man spürt, dass man sich an einem Ort voller Geschichte befindet: Die Rede ist vom Pfitscherjoch. Auf rund 2.246 Metern erstreckt sich der drittniedrigste Übergang von Nord- nach Südtirol. Reich an Geschichte, Kultur, unberührter Natur und Mineralien offenbart sich das Pfitscherjoch als eine grenzenlose Schatzkiste und nicht umsonst haben wir den Passübergang zu unserem Ort des Monats gekürt.

 

 

Kontakt:

Tourismusverein Sterzing, Freienfeld, Wiesen-Pfitsch
Stadtplatz 3 | 39049 Sterzing | Südtirol
Tel. +39 0472 765 325
info@infosterzing.com


Inhalt teilen:  Facebook google+ twitter